Objekt Details

2 äußerst gepflegte Mehrfamilienhäuser – zentral gelegen und renditestark - Wuppertal

  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD

Objekt ID : 7482

Zu Verkaufen € 895.000 - Renditeobjekt
750.7 m²23 Zimmer Drucken

Objektbeschreibung

Das gepflegte viergeschossige Eckgebäude wurde als Wohn- und Geschäftshaus in massiver Bauweise, mit Vollkeller und Mansarddach im Jahre 1906 erbaut.

Die äußere Architektur des Eckhauses mit der Hausnummer 6 ist anspruchsvoll und lässt zahlreiche Elemente des Jugendstils erkennen. Stuckelemente werten die Ansicht zusätzlich auf. Das einseitig angebaute Eckgebäude hat straßenseitig eine gegliederte Putzfassade mit kleinen Quaderputz im Erdgeschossbereich. Die Fassade ist mit historischen Mittelrisalit, Zwerchgiebeln und Erker bestückt. Hofseitig ist die Fassade glatt verputzt und gestrichen. Der südliche Giebel ist glatt verputzt.

Das angrenzende Nebengebäude mit der Hausnummer 6a ist mit Vollkeller, in Massivbau und mit Mansarddach im Jahre 1977 errichtet worden. Die Immobilie besitzt eine schlichte Fassade. Zusätzlich wurde noch ein Anbau als Hinterhaus in massiver Bauweise und mit Flachdach errichtet, der hofseitig durch die überdachte Einfahrt zugängig ist.

Das Treppenhaus vom Gebäude 6 ist mit Reibeputz beschichtet und mit einer Holztreppenanlage versehen.

Das Treppenhaus vom Gebäude 6a ist ebenfalls mit Reibeputz versehen und aus einer Betonkonstruktion und Stahlgeländer mit Holzhandlauf. Die Treppenstufen sind mit grau gesprenkelten Kunststeinbelag verlegt.

Im Erdgeschoss der beiden Gebäude und dem hofseitigen Anbau befinden sich insgesamt 5 Gewerbeeinheiten in einer Größe von ca. 35 m² bis 180 m². In der darüber liegenden Etagen sind insgesamt 10 Wohneinhei-ten. Die Wohnungen haben eine Größe von 25 m² bis 115 m².

Die Gebäude haben eine Gesamtmietfläche von etwa 1.261 m², davon sind ca. 751 m² Wohnfläche und 510 m² Gewerbefläche.

Aufteilung:

Hausnummer 6:

Erdgeschoss:
•1 Gewerbeeinheit, mit hochwertiger gewerblicher Nutzung, 115 m², Nutzfläche im Kellergeschoss 40 m²

1. Obergeschoss:
•Etagenwohnung mit 4 Zimmer, KDB, 115 m²

2. Obergeschoss:
•Wohnung, 1 Zimmer, KDB, 40 m²
•Wohnung, 3 Zimmer, KDB, Balkon, 72 m²

3. Obergeschoss:
•Wohnung, 1 Zimmer, KDB, 40 m²
•Wohnung, 4 Zimmer, KDB , Balkon, 96 m²

Dachgeschoss:
•Etagenwohnung, 1 Zimmer, KDB, 25 m²

Die Bäder der Wohneinheiten sind teilweise modernisiert.
Zwei der Wohnungen verfügen über einen Balkon.

Anbau:
•1 Gewerbeeinheit, 35 m²
•1 Gewerbeeinheit, 70 m²
Der separate Hauseingang dieser beiden Gewerbeeinheiten führt über die Einfahrt direkt rechts am Haus durch den überdachten Innenhof.

Hausnummer 6 a:

Erdgeschoss:
•1 Gewerbeeinheit, Gaststätte mit Kegelbahn im UG, mit WC-Anlage im Erd- und Untergeschoss, 180 m²
•1 Gewerbeeinheit, Ladenlokal, 70 m²

1. bis 3. Obergeschoss:
•Etagenwohnung mit je 3 Zimmer, KDB, AR, große Loggia, 89,9 m²

Dachgeschoss:
•Etagenwohnung mit 3 Zimmer, KDB, große Loggia, 88 m²

Die Grundrisse der Wohneinheiten sind ansprechend und attraktiv, da diese teilweise asymmetrisch gestaltet sind. In den Wohnungen sind Kü-che- Wohn- und Essbereiche offen gestaltet. Der Abstellraum der Wohneinheiten ist an die Küchen angrenzend. Alle vier Wohneinheiten sind mit großen Loggien bestückt. Zwei der Wohnungen sind mit hochwertigem Holzparkettboden versehen. Die Bäder sind teilweise modernisiert.

Ausstattung

Folgende Ausstattung ist gegeben:

Haus Nr. 6:
•6 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 393 m²
•vermietbare Gesamtgewerbefläche von 260 m²
•1 Gewerbeeinheit im Erdgeschoss
•zusätzliches Hinterhaus mit separater Zufahrt mit 2 Gewerbeein-heiten mit separatem Hauseingang
•überdachte, anfahrbare Hoffläche
•Gasbrennwertheizung (gemeinsam mit Haus 6a)
•zentrale Warmwasserversorgung über die Gasbrennwertheizung
•Fensteranlagen aus Kunststoff mit Isolierverglasung

Haus Nr. 6a:
•4 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 357,7 m²
•Vermietbare Gewerbefläche von 250 m²
•2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss
•Gegensprechanlage in den Wohneinheiten
•oberste Geschossdecke gedämmt
•Heizung als Gasbrennwerttechnik (gemeinsam mit Haus Nr. 6)
•dezentrale Warmwasseraufbereitung
•Fensteranlagen aus Kunststoff mit Isolierverglasung

Lage

Die Immobilie befindet sich in Wuppertal-Langerfeld – einem beliebten Stadtteil im Osten von Wuppertal – nahe der Stadtgrenze zu Schwelm.
Das angebotene Eckgebäude ist in einer Einbahnstraße, die nahe am Gartenhallenbad Langerfeld und Langerfelder Markt gelegen ist.

Die Umfeldbebaung besteht überwiegend aus 2-3 geschossigen Mehrfamilienhäusern, sowie Geschäftshäusern.

Für erholsame Spaziergänge sorgt das etwa 450 m entfernte Waldgebiet Hedtberg, das an den Ehrenberg grenzt.

Die gute Versorgungsinfrastruktur ist geprägt durch diverse Einkaufs-möglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärztehäuser, Banken, sowie Ge-meinbedarfseinrichtungen (Schulen, Kindertagesstätten, Kirchen), welche alle zu Fuß zu erreichen sind.

Auch der beliebte Langerfelder Markt ist nur ca. 40 Meter vom Objekt gelegen und bietet zahlreiche weitere Geschäfte und Versorgungsmög-lichkeiten.

Die Bushaltestelle „Langerfelder Markt“ befindet sich in unmittelbarer Nähe. Von dort aus können Sie in die Buslinie 604 Richtung Alter Markt einsteigen, in die Linie 608 in Richtung Wuppertal-Oberbarmen oder in die Linie 606 in Richtung Nächstebreck oder Schmitteborn. Beide Ver-bindungen der Buslinien 604 und 608 haben eine direkte Anbindung an die Schwebebahn, welche zum Verkehrsknotenpunkt Elberfeld führt.

Eine schnellere Möglichkeit bietet Ihnen die S-Bahn Station Langerfeld, zu welcher Sie in ca. 6 Fußminuten gelangen.

Die Autobahn A 1, Richtung Dortmund/Köln befindet sich in ca. 2.300 Meter Entfernung.

Info

Der Energieausweis ist in Vorbereitung.

Eigenschaften

Lage des Objekts