Objekt Details

20000 m² Gewerbegrdst. + kl. Halle u. Bürogebäude, GI-Gebiet, 18000 m² bebaub. Freifläche (7498) - Wuppertal

  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD

Objekt ID : 7498

Zu Verkaufen € 1.950.000 - Halle/Lager/Produktion
20000 m²10 Zimmer Drucken

Objektbeschreibung

Beschreibung des Grundstücks:
Angeboten wird eine Gewerbefläche im GI-Gebiet von Wuppertal-Langerfeld mit einer Größe von ca. 20.000 m², welche sich in der Nähe des Containerbahnhofs W-Langerfeld befindet. Da die Fläche bisher nur zum geringen Teil bebaut wurde, stehen noch ca. 18.000 m² unbebaute Fläche zur Verfügung. Der obere Teil des Grundstückes, welcher direkt an der Straße In der Fleute liegt, ist mit einem Bürogebäude und einer Gewerbehalle bebaut. Beide Gebäude sind miteinander verbunden. Direkt dahinterliegend befindet sich die große Freifläche. Diese verfügt über zwei getrennte Zufahrten. Eine Freifläche von 500 m² ist als Stellfläche für einen Kurierdienst vermietet; die Bruttomiete beläuft sich auf EUR 700,-. Weiterhin sind dort 16 Stellplätze für Wohnwagen zu einer Nettomiete in Höhe von insgesamt EUR 480,- vermietet.

Beschreibung des Bürogebäudes:
Die Außenfassade des zweigeschossigen Bürogebäudes ist teilweise mit Schiefer verkleidet und erfüllt perfekt die Ansprüche einer guten Büroimmobilie. Da die Immobilie etwas zurückliegend gebaut wurde, konnten Parkplätze direkt am Gebäude geschaffen werden. Eine sehr gute Wahrnehmung ist gegeben.

Die erste Etage mit einer Größe von ca. 520 m² ist derzeit komplett an ein Unterneh-men aus der Nachbarschaft vermietet und wurde 2013 vollumfänglich den heutigen Ansprüchen angepasst. Das Erdgeschoss ist zur Zeit leerstehend und soll ebenfalls bei einer Neuvermietung den Bedarfen des zukünftigen Mieters entsprechen. Lediglich ein Büro wird von dem derzeitigen Mieter der Lagerhalle genutzt.

Im Untergeschoss sind Sozial- und Sanitärräume für die angrenzende Hallenfläche untergebracht. Durch die Hanglage sind diese Räumlichkeiten sowohl über das Treppenhaus als auch ebenerdig gut erreichbar. Der 2013 geschlossene Mietvertrag wurde zum 30.09.2018 gekündigt.

Beschreibung der Lagerhalle:
Die stützenfreie Halle ist teilunterkellert und kann auf der Rückseite zusätzlich über eine Rampe angedient werden. In dem teilunterkellerten Bereich befinden sich Lagerräume und Sanitäreinrichtungen. Die Lagerräume sind aufgrund der Hanglage ebenfalls ebenerdig andienbar. Der Untergeschoss-Bereich wird über eine innenliegende Treppe erschlossen. Die Halle nebst einem Büro im Erdgeschoss des Bürogebäudes ist aktuell zu einer Nettomiete von EUR 1.444,- vermietet. Das Mietverhältnis läuft unbefristet und kann mit gesetzlicher Frist gekündigt werden. Die Werkhalle im Untergeschoss ist derzeit ebenfalls mitvermietet.

Ausstattung

Das Bürogebäude ist mit Doppelverglasung und zusätzlichem Sonnenschutz an den Fenstern ausgestattet. Im Zuge der Neuvermietung des 1. Obergeschosses im Jahre 2013 wurden umfangreiche Instandhaltungsmaßnahmen getroffen. Unter anderem wurde eine neue Rasterdecke inklusive integrierter Deckenbeleuchtung eingebracht, die Bodenbeläge wurden ausgetauscht und die WC-Anlage erneuert.

Die Halle wurde in Stahlstützen- und Stahlbinderkonstruktion errichtet. Das Dach ist mit Zementfaserplatten gedeckt, die Belichtung erfolgt mittels umlaufender Einfachverglasung. Die Halle ist stützenfrei und verfügt über ein großes Sektionaltor. Auf der rückwärtigen Seite ist zusätzlich die Andienung über eine Rampe möglich.

Lage

Die Immobilie befindet sich in einem GI-Gebiet in Wuppertal-Langerfeld, einem Stadt-teil im Osten von Wuppertal.

Die Anbindung an das überregionale Straßennetz ist sehr gut. Die A 1, Ausfahrt W.-Langerfeld ist ca. 1 km entfernt, von dort ist das Autobahnkreuz Wuppertal-Nord, mit Anbindungen an die A 43 und A 46, nach ca. 3 km erreicht. Das Containerterminal in Langerfeld befindet sich ca. 1,5 km entfernt.

Zustiegsmöglichkeiten für den ÖPNV sind nach ca.5 Minuten Fußweg gegeben.

Das Stadtteilzentrum mit Geschäften zur Deckung des täglichen Bedarfs, Banken und einer Postfiliale sind ca. 300 m entfernt.

Info

Angaben gem. EnEv 2014:
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 07.10.2013 – 06.10.2023
Endenergiebedarf Wärme: 249 kWh/(m²a)
Baujahr Wärmeerzeuger: 1994

Eigenschaften