Objekt Details

Ebenerdige Lager- und moderne stützenfreie Produktionshalle mit Bürogebäude (7658) - Wuppertal

  • TITELBILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD

Objekt ID : 7658

Zu Verkaufen € 1.290.000 - Halle/Lager/Produktion
3114 m² Drucken

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um drei Lager- und Produktionshallen, welche an das Bürogebäude angebaut wurden.

Das zwei- bzw. dreigeschossige Bürogebäude mit Ziegelmauerwerk bietet, bedingt durch die einzelnen Geschosse, eine unproblematische Aufteilung in mehrere abgeschlossene Büroeinheiten. Die Räumlichkei-ten weisen unterschiedliche Modernisierungsstände auf.

Die beiden Gewerbehallen sind ebenerdig aneinandergebaut und brandschutztechnisch bereits in zwei Bereiche getrennt. Die zweite Halle (2) wurde bisher als Lagerhalle genutzt. Die Hallen wurden im Jahre 1995 errichtet und ein Jahr später um einen Komissionierbereich erweitert (Halle 3). Durch die Einbringung eines neuen Rolltores ist diese dritte Halle nunmehr separat nutzbar.

Die Hallen sind vorwiegend in Stahlskelettbauweise mit entsprechend großen und stützenfreien Flächen ausgeführt. Entsprechend flexibel gestaltet sich die mögliche Nutzung der Hallen.

Ausstattung

Ausstattung Hallen:
– zur Zeit unbeheizt, Nachrüstung problemlos möglich
– Bodenbelag Industrieestrich
– ebenerdig, großflächig stützenfrei
– Brandmeldeanlage / Abluftanlage / Löschwasserrückhaltung
– vier Sektionaltore – Maße: Höhe 4,50 m / Breite 4,00 m und 5,00 m
– Freifläche gepflastert

Ausstattung Bürogebäude:
– Eingangsbereich Glastüren
– Öl-Zentralheizung
– Innenwände massiv, teilweise Leichtbauweise
– Bodenbeläge Fliesen, Naturstein, Teppich
– Fenster mit Isolierverglasung, Aluminium- und Kunststoffrahmen
– WC-Anlagen ausreichend vorhanden – mittlere Ausstattung

Lage

Das Gewerbeanwesen liegt südöstlich des Zentrums von Wuppertal, unmittelbar an der Wupper. Die Umgebung ist geprägt durch Gewerbe-betriebe entlang des Verlaufs der Beyenburger Straße zwischen den Ortsteilen Langerfeld und Beyenburg.

Eine Busverbindung mit Anschluss an die Linien 616 und 626 befindet sich direkt am Objekt. Der Bahnhof Oberbarmen befindet sich ebenfalls in nur ca. 5 km Entfernung.

Die nächstgelegene Anschlussstelle an die Autobahn (A1-Wpt.-Ronsdorf oder Wpt.-Langerfeld) liegen nur rund 5,5 km entfernt.

Das Grundstück ist nicht im Bereich eines rechtsgültigen Bebauungs-plans gelegen. Das Planungsrecht richtet sich nach § 34 BauGB. Im direkten Umfeld befinden sich ausschließlich Gewerbe- und Verwal-tungsgebäude. Lediglich südwestlich befindet sich im Abstand von eini-gen hundert Metern eine Wohnbebauung.

Info

Die gesamte Nutzfläche beträgt 5.054 m². Die Flächen teilen sich wie folgt auf:

Hallen:
Halle 1 Tanklager. ca. 515 m ²
Halle 1 Produktion ca. 969 m²
Halle 2 Lager ca. 1.066 m²
Halle 2 Komissionierung ca. 433 m²
Halle 2 Technik ca. 131 m²

Bürogebäude:
Kellergeschoss ca. 332 m²
Erdgeschoss ca. 557 m²
1.Obergeschoss ca. 439 m²
2.Obergeschoss ca. 370 m²
Dachgeschoss ca. 242 m²

Auf dem Dach des Hauptgebäudes befindet sich eine Sendemastanlage eines großen Telefonanbieters. Diese zusätzlichen Mieteinnahmen stehen auch dem neuen Erwerber zu.

Eigenschaften