EINFAMILIENHAUS IN TOPLAGE AM BOLTENBERG – FREISTEHEND –

EINFAMILIENHAUS IN TOPLAGE AM BOLTENBERG – FREISTEHEND –
Zu Verkaufen €495.000 - Einfamilienhaus
8451 210 m² 1971 Baujahr 496 m²

Objektbeschreibung

Dieses charmante Einfamilienhaus besticht durch die Vielfalt an Räumen und durch die großzügige Raumgestaltung. Hier lässt es sich großzügig Wohnen und Arbeiten. Überzeugen Sie sich bei einer persönlichen Besichtigung.

Errichtet wurde das freistehende Einfamilienhaus, als Fertighaus, Fertighaus ca. 1971 auf einem ca. 496 m² großen Grundstück. Es steht zusätzlich eine Terrassenfläche und ein angelegter Garten zur Verfügung. Die überdachte Terrassenfläche und ein nicht übergroßer und damit pflegeleichter Garten lädt zum Verweilen ein.

Das Gebäude ist eingeschossig errichtet, mit ausgebautem Dachgeschoss, sowie einem ausgebauten Massiv-Kellergeschoss errichtet.

Die Fassade ist verputzt und gestrichen.

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 210 m²

Weitere Nutzflächen befindet sich im großzügigen Kellergeschoss. Ein Heizungsraum, ein großer Hobbyraum, und ein Wasch- und Trockenraum mit einem separaten Zugang zum Garten stehen zur Verfügung.

Ein PKW kann in der Garage abgestellt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zwei weitere Fahrzeuge in der Einfahrt bzw. vor der Garage zu parken.

DIE GRUNDRISSGESTALTUNG

Die Wohnflächen verteilen sich auf das Erd- und Obergeschoss.

Von der Diele rechts abgehend befindet sich zunächst ein Garderobenraum. Von dort zweigen das Gäste-WC und die Küche ab. Über die Küche ist der Essbereich zu betreten, dieser ist offen zum großen, hellen Wohnraum gestaltet. Diese Aufteilung verleiht ein angenehmes Raumgefühl. Der Zugang zur Terrasse- bzw. zum Garten erfolgt über das Wohnzimmer.

Weiterhin ist von der großen Diele eine zweite Diele zu erreichen, die den Schlaftrakt im Erdgeschoss erschließt. Hier befinden sich zwei Arbeits- oder Schlafräume, ein vollausgestattetes Tageslicht-Badezimmer und das Eltern-Schlafzimmer mit Zugang zur Terrasse. Ein separater Zugang zur Terrasse bzw. zum Garten kann ebenfalls von der Diele erreicht werden.

Der Zugang zum Dachgeschoss erfolgt über eine Natur-Holztreppe. Im Obergeschoss befinden sich, von einem weiteren Dielenbereich erschlossen, zwei große Zimmer, ein Hauswirtschaftsraum und ein Tageslichtbadezimmer.

Im Kellergeschoss befinden sich der Heizungsraum, ein großer Wasch- und Trockenraum, weitere Abstellräume und ein gesonderter Zugang zum Garten.

Lage

Das großzügige Einfamilienhaus befindet sich einer der beliebtesten Lagen Wuppertals, im Stadtteil Sonnborn, umrandet von weitläufigen Grün- und Waldflächen. Die Umfeldbebauung ist nahezu ausschließlich von freistehenden, ansprechenden Ein- /Zweifamilienhäusern auf großzügigen Grundstücken geprägt

Die gefragte Lage, in dem sich das Wohnhaus befindet, ist auch für Familien mit Kindern interessant. Die Kinder sind abseits befahrener Straßen gut aufgehoben (Sackgasse).

Öffentliche Verkehrsmittel sind schnell zu erreichen (ca. 290 m Entfernung – Buslinie 639). Wuppertal ist gut an das Autobahnnetz (A 1, A 46, A 43) und an die Anschlüsse des Nah- und Fernverkehrs angebunden. Ebenso liegen die Flughäfen von Köln und Düsseldorf mit rund einer halben Stunde Fahrzeit vor der Türe. Die Auffahrt Wuppertal-Vohwinkel / Sonnborn der A 46 bzw. L74 ist etwa 2 km entfernt.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Kindergarten, Schulen, Ärzte sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Die Stadt Wuppertal versteht sich als „die Großstadt im Grünen“. Die Wupper fließt 34 km durch das Tal. Gründerzeit und Jugendstil setzen markante architektonische Akzente. Entspannung lässt sich in stadtnah erhaltener Natur finden oder beim Eintauchen in das bunte Leben einer modernen City. Wuppertal ist ebenso bekannt für die Wuppertaler Bühnen mit Oper, Schauspiel und dem international renommierten Tanztheater Pina Bausch, die historische Stadthalle, den landschaftlich reizvollen Zoo sowie das Von-der-Heydt-Museum für bildende Kunst.

Neben der weltberühmten Schwebebahn ist Wuppertal als Universitätsstadt bekannt. Den Bildungsstandort prägen u.a. die Bergische Universität und die Junior Uni.

Ausstattung

Die Dacheindeckung erfolgte mit Betondachsteinen. Der Dachstuhl ist eine typische und bewährte Nadelholzkonstruktion.

Die Bäder und die Küche sind halbhoch gefliest. Die Badausstattungen sind baujahrestypisch.

Die Innentüren sind überwiegen Furnier- und Massivholztüren, lediglich die Hauseingangstüre ist aus Aluminium und mit einem Glasausschnitt versehen.

Alle Fensteranlagen sind aus Holz und mehrheitlich mit Außenrollos ausgestattet.

In den Wohnräumen wurden überwiegend Teppichböden, Fliesen und teils PVC verlegt.

Die Beheizung erfolgt durch eine Öl-Zentralheizung aus dem Jahre 1982 mit zentraler Warmwasseraufbereitung.

Die Elektroanlagen sind baujahrestypisch.

Im Wesentlichen befindet sich das Gebäude in einem baujahresentsprechenden Zustand und bedarf einer umfassenden Modernisierung, um modernen technischen Erfordernissen und gestalterischen Ansprüchen zu genügen. Die zeitlose und auch heute noch attraktive Grundrissgestaltung bieten viel Raum zur Verwirklichung eigener Ideen hinsichtlich der Gestaltung.

Da Fertighäuser grundsätzlich das Risiko bergen Schadstoffe zu beinhalten, wurden anlässlich des Verkaufes kürzlich aufwendige Raumluftgutachten erstellt. Die Befunde sind weitgehend unauffällig. Nach einer erfolgten Besichtigung bieten wir bei näherem Interesse gerne an, diese umfassend zur Verfügung zu stellen.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 496 m²
  • Zimmer insgesamt: 6
  • Anzahl Stellplätze: 3
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 1,0
  • Zusatzinformation zur Lage: Vohwinkel
  • Kaufpreis: 495.000 €
  • Courtage: 3.00 %
  • Anzahl Außenstellplätze: 2
  • Anzahl Garagenstellplätze: 1
  • Nutzfläche: 135 m²
  • Wohneinheiten: 1
  • Befeuerung: Öl
  • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
  • Baujahr: 1971
  • Zustand: renovierungsbedürftig
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
Ungefähre Lage
Translate »