Objekt Details

Gaststätte mit Restaurant im Teileigentum – Wuppertal-Barmen (7517) - Wuppertal

  • TITELBILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD
  • BILD

Objekt ID : 7517

Zu Verkaufen € 49.000 - Gastgewerbe
25 m² Drucken

Objektbeschreibung

Das Objekt befindet sich in einem 1906 / 1933 erbauten und gepflegten Mehrfamilienhaus (Eckhaus) mit insgesamt drei Geschossen zuzüglich ausgebautem Dachgeschoss. Es handelt sich um einen ehemaligen Gastronomiebetrieb mit einer Fläche von 60 m² zuzüglich einer 25 m² großen Küche und WC-Anlagen. Ebenfalls sind der Einheit Kellerräume zugeordnet. Neben der gewerblichen Einheit sind weiterhin acht Wohneinheiten vorhanden, welche über einen separaten Hauseingang zu erreichen sind. Die Gaststätte befindet sich im Erdgeschoss; der Eingang ist gut über vier Stufen zu erreichen.

Derzeit ist die Einheit leerstehend.

Ausstattung

Der Eingangsbereich ist hell gefliest; der Bereich des Restaurants ist optisch getrennt durch einen dunklen Laminatboden. Insgesamt handelt es sich um helle und harmonisch gestaltete Räumlichkeiten. Die Küche sowie die WC-Anlagen sind ebenfalls hell gefliest sowie ansprechend und modern gestaltet. Strukturglasfenster sorgen für eine natürliche Belichtung der Sanitärräume.

Ein Fettabscheider ist Bestandteil der Ausstattung.
Die Fensteranlagen sowie die Heizung wurden 1997 erneuert.

Lage

Das Objekt befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße im Ortsteil Barmen. Im näheren Umkreis befindet sich die Grünanlage Nordpark. Die Innenstadt von Barmen ist ca. 1,5 km entfernt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Im Umkreis von ca. 150 m bis 250 m erreichen Sie fußläufig die nächstgelegenen Bushaltestellen mit Anschluss an die Linien 612, 622, 624 und 632. Diese stellen eine Verbindung zwischen den Ortsteilen Nächstebreck, Barmen, Oberbarmen, Wichlinghausen und Elberfeld sicher. Auch erreichen Sie so auf direktem Wege die Verkehrsknotenpunkte Alter Markt, Bahnhof Oberbarmen und Hauptbahnhof/Döppersberg mit weiteren Anschlussmöglichkeiten an Bus, Bahn und Schwebebahn.

Die Autobahn A 46, Anschlussstelle Wuppertal-Wichlinghausen ist in ca. 1.300 m erreichbar. So wird eine schnelle Anbindung an die umliegenden Städte ermöglicht.

Info

Die Hausgeldvorauszahlung beläuft sich ab dem 01.04.2018 auf monatlich EUR 487,- inclusive der Heizkosten.

Bei dem Garten handelt es sich um gemeinschaftliches Eigentum; eine Nutzung als Biergarten etc. ist daher nicht möglich.

Das vorhandene Inventar kann bei Bedarf gegen eine Pauschale in Höhe von EUR 5.000,- übernommen werden.

Angaben gem. EnEV 2014:
Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 19.08.2014
Endenergieverbrauch Wärme: 139.4 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Baujahr: 1997

Eigenschaften

Lage des Objekts