GEPFLEGTES MEHRFAMILIENHAUS MIT 6 WOHNEINHEITEN + HINTERHAUS MIT GESCHICHTE

GEPFLEGTES MEHRFAMILIENHAUS MIT 6 WOHNEINHEITEN + HINTERHAUS MIT GESCHICHTE
Zu Verkaufen €349.000 - Mehrfamilienhaus
8818 404 m² 1901 Baujahr 366 m²

Objektbeschreibung

Es handelt sich um ein Haus mit spannnender Geschichte. Im Hinterhaus befindet sich die Wiege der heute weltweit bekannten Firma Gira, deren Erfolgsgeschichte hier 1905 begann.

Das denkmalgeschützte Vorderhaus, ein dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit Vollunterkellerung und Dachgeschoss, befindet sich im Wuppertaler Stadtteil Wichlinghausen. Es wurde um das Jahr 1901 erbaut und präsentiert sich mit einem charakteristischen Mansarddach.

Die Gesamtwohnfläche beträgt etwa 394 Quadratmeter, wobei sich im Hinterhaus eine zusätzliche Gewerbefläche von etwa 140 Quadratmetern befindet.

Das Grundstück erstreckt sich auf etwa 366 Quadratmeter.

Das Gebäude selbst ist massiv gebaut, mit Holzbalkendecken und Kappendecken zum Kellergeschoss. Das Treppenhaus ist eine baujahrestypisch aufwändige Holzkonstruktion.

Die Fassade ist verputzt und gestrichen. Straßenseitig bereichern Stuckelemente das äußere Erscheinungsbild.

Lage

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in Wuppertal, im historischen Ortsteil Wichlinghausen. Das Umfeld ist von einer geschlossenen, überwiegend historisch geprägten Bebauung geprägt. Die Wohnstraße ist recht wenig befahren, die Verkehrsbelastungen sind gering. Hinter dem Haus befindet sich eine gepflegte und begrünte Freifläche.

Die Nordbahntrasse ist ca. 300 m entfernt und eignet sich sehr gut zum Rad fahren und spazieren gehen. Eine Grundschule liegt in einer Entfernung von etwa 230 m. Weiterführende Schulen, nahezu aller Formen, sind in einer Entfernung von weniger als 2 km gelegen. Die Nahversorgung ist durch kleinere Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien und mehrere Discounter gesichert, die weniger als 500 m entfernt sind. Das Stadtteilzentrum Wichlinghauser Markt mit Geschäften, Banken, Ärzten und diversen Busverbindungen erreichen Sie in sechs Minuten zu Fuß bzw. ebenfalls nach 600 m. Zudem ist eine weitere Bushaltestelle mit der Linie 610 nur wenige Meter (ca. 50m) entfernt. Das deutlich größere Stadtteilzentrum Barmen (mit Bahnanschluss) ist nur ca. 2,2 Kilometer entfernt. Die zentrale und dennoch recht ruhige Wohnlage lässt so auch in der Zukunft eine gute Vermietbarkeit erwarten.

Ausstattung

Insgesamt verfügt das Mehrfamilienhaus über 6 Wohneinheiten und eine Gewerbeeinheit im Hinterhaus. Zwei der Wohneinheiten bieten zudem Balkone. Die Bäder in den Wohnungen sind überwiegend mit Waschtischen, WC-Anlagen und Wannen oder Duschen ausgestattet.

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über Gas-Etagenheizungen, eine Nachtstromheizung, vier Gaskaminofenheizungen und eine Gascirco-Heizung im Hinterhaus. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt elektrisch. Die Fensteranlagen sind größtenteils Kunststofffenster.

Die Elektroanlagen sind teils modernisierungsbedürftig. Kellerräume stehen zur Verfügung.

Das Gebäue ist gepflegt, jedoch teilweise modernisierungsbedürftig. Eine bemerkenswerte Besonderheit ist, dass es in weiten Teilen noch ursprünglich erhalten ist und nicht „kaputtrenoviert“ wurde.

Sonstiges

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Ein Energieausweis ist nicht notwendig.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 366 m²
  • Heizungsart: Etagenheizung
  • Anzahl Etagen: 3,0
  • Zusatzinformation zur Lage: Wichlinghausen
  • Kaufpreis: 349.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 16.380 €
  • Vermietbare Fläche: 546 m²
  • Wohneinheiten: 6
  • Befeuerung: Gas
  • Baujahr: 1901
  • Zustand: renovierungsbedürftig
Ungefähre Lage