INDIVIDUELLES ZWEIFAMILIENHAUS MIT DOPPELGARAGE UND GROßEM GARTEN – WUPPERTAL LANGERFELD

INDIVIDUELLES ZWEIFAMILIENHAUS MIT DOPPELGARAGE UND GROßEM GARTEN – WUPPERTAL LANGERFELD
Zu Verkaufen €449.000 - Doppelhaushälfte
8650 200 m² 1958 Baujahr 1311 m²

Objektbeschreibung

In besonderer Form wurde diese Immobilie als Doppelhaushälfte um 1958, zweigeschossig, mit Spitzboden in massiver Bauweise errichtet. Das Wohnhaus ist zudem vollunterkellert.

Die einseitige schräge Hauswand, das runde Erkerfenster und das Bullauge auf der Gebäuderückseite bringen Dynamik, Lebendigkeit und Überraschung in die Architektur.

Die Fenster im Erdgeschoss (straßenseitig) stehen winklig zur vertikalen Hauswand und setzen erfrischende Impulse.

Das Dach (freitragend) ist als Walmdach gezimmert und mit Doppelfalzziegeln eingedeckt.

Die Hausfassade ist verputzt und gestrichen, teils setzen sich die Fenster- und Türbereiche farblich ab.

Insgesamt ist eine Grundstücksgröße von ca. 1.311 m² vorhanden, welche sich nach Belieben gestalten lässt. Das Grundstück steigt nach Süden leicht an.

Eine große Garage (beheizt) liegt seitlich vor dem Hausgebäude und ist mit diesem durch eine Verbindungsmauer verbunden.

Lage

Die Immobilie befindet sich zentral in Wuppertal-Langerfeld.

Die Umfeldbebauung besteht überwiegend aus Zwei- bis Mehrfamilienhäusern und teils gewerblich genutzte Immobilien.

Die Bushaltestellen “Langerfelder Markt“ und die „Badische Str.“ mit den Buslinien 604, 606 und 608 sind in etwa drei Minuten zu erreichen. Die S-Bahnstation „Wuppertal-Langerfeld“ mit Anbindung in Richtung Hagen und Mönchengladbach ist ca. 750 m entfernt.

Einkaufsmöglichkeiten (wie z.B. Netto) bieten sich schon nach einer Fahrminute an. Weitere Einrichtungen für den täglichen Bedarf, Banken, sowie medizinische Versorgung sind fußläufig erreichbar.

Im Umkreis von ca. 750 m befinden sich eine Grundschule, eine weiterführende Schule sowie eine Kindertageseinrichtung.

Der Verkehrsknotenpunkt Wuppertal-Oberbarmen mit weiteren Anschlussmöglichkeiten an Bus, Bahn und Schwebebahn liegt in etwa 1,5 km entfernt.

Einen ausgiebigen Spaziergang ist im nahegelegenen und beliebten Waldgebiet „Hedtberg“ möglich, das ebenfalls fußläufig zu erreichen ist.

Der nächstgelegene Anschluss an die Autobahn A1 und A46, Auffahrt „Wuppertal-Langerfeld“, ist ca. 2 km entfernt.

Ausstattung

Im Haus sind zwei Tageslichtbäder vorhanden, welche mit einem Waschtisch und einer Wanne ausgestattet sind. Das Bad im 1. Obergeschoss verfügt zusätzlich über eine Dusche. Ebenfalls vorhanden sind zwei separate WCs mit Fenster und Waschtisch.

Die Beheizung erfolgt durch eine Gasheizung.

Die Betontreppen mit Stahlgeländer und PVC-Handlauf ist mit Natursteinplatten gedeckt.

Für die Oberböden wurde hauptsächlich Stäbchenparkett gewählt, teilweise Fliesen und PVC-Belag verlegt.

Bei den Fenstern handelt es sich um Kieferholz mit Doppelverglasung/ Thermopanverglasung und teilweise mit Außenrollläden versehen.

Die massive Hauseingangstür ist mit einem Glaseinsatz versehen. Die Innentüren sind ebenfalls aus Holz und lackiert.

Das Objekt ist umfassend renovierungs- und modernisierungsbedürftig.

Sonstiges

Der Grundriss:

Im Kellergeschoss (ca. 100 m² Nutzfläche) sind ein Heizungsraum, eine Waschküche, ein Partykeller und zwei Abstellräume untergebracht.

Insgesamt steht eine Wohnfläche von rund 200 m² zur Verfügung, diese sich auf zwei Wohneinheiten verteilt. Die Wohnungen sind in sich abgeschlossen und über das gemeinsame Treppenhaus zu erreichen.

Wohnung 1 – Erdgeschoss

Von der großen Diele rechts abge-hend befinden sich das Badezimmer, das WC und die Küche mit Balkonaustritt. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein großer Schlafraum vorhanden. Gerade aus befindet sich der große Wohn- und Essraum mit Zugang zur Terrasse. Angrenzend ist noch ein Erkerzimmer mit Blick in den Garten vorhanden.

Wohnung 2 – Obergeschoss

Alle Räume sind von der geräumigen Diele aus zugänglich. Im vorderen Bereich befinden sich das WC, das Bad, die Küche und das Kinder-/Arbeitszimmer. Der Wohnraum und das Elternschlafzimmer verfügen über eine gemeinsamen Balkonanlage. Der Balkon erstreckt sich insgesamt über die komplette hintere Hausseite und ist, ebenso wie der Garten mit Terrasse, nach Süden ausgerichtet. Der Aufgang zum Spitzboden erfolgt durch diese Wohnung. Der Speicherraum ist durch eine freitragende Dachkonstruktion sehr geräumig.

Energieausweisdaten:
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 25.10.2022
Endenergiebedarf Wärme: 251.4 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1957

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 1.311 m²
  • Zimmer insgesamt: 5
  • Anzahl Etagen: 2,0
  • Zusatzinformation zur Lage: Langerfeld
  • Kaufpreis: 449.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Anzahl Garagenstellplätze: 1
  • Nutzfläche: 100 m²
  • Befeuerung: Gas
  • Stellplatzart: Garage
  • Baujahr: 1958
  • Zustand: renovierungsbedürftig
Ungefähre Lage