SOLIDE KAPITALANLAGE – DENKMAL – WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS

SOLIDE KAPITALANLAGE – DENKMAL – WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
Zu Verkaufen €695.000 - Wohn- und Geschäftshaus
8392 325 m² 1900 Baujahr 600 m²

Objektbeschreibung

Das angebotene, unter Denkmalschutz stehende, historische Gebäude ist in Massivbauweise um ca. 1900 dreigeschossig mit Vollkeller und ausgebautem Dachgeschoss (Satteldach) errichtet worden.

Die Hausecke ist zur Straßenkreuzung hin in Breite einer Fensterachse abgeschrägt. Diese Achse wird in allen Geschossen durch an den Fassadenkanten angeordnete Pilaster betont.

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 600 m².

Im Erdgeschoss befindet sich in der Eingang zur Gastwirtschaft, rechts ist an der Fassadenseite der Hauseingang angeordnet.

Die Fassade ist verschiefert. Ab dem 1. Obergeschoss sind die Fenstereinfassungen mit Zierprofilen versehen.

Im Dachbereich finden sich zwei Gauben in Süd- bzw. Westrichtung.

Zum Gebäude gehört ein eingeschossiger verschieferter Saalanbau an der Nordseite, der 1919 um einen Bühnenteil erweitert wurde.

Das Mehrfamilienhaus verfügt über drei Wohnungen die Gastronomiefläche im Erdgeschoss. Die Wohnflächen teilen sich wie folgt auf:

Gewerbefläche ca. 210 m²
1. Obergeschoss ca. 115 m²
2. Obergeschoss ca. 110 m²
3. Obergeschoss ca. 100 m²

Es sind 6 Außenstellplätze vorhanden.

Lage

Wuppertal die Großstadt im Grünen, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Bergischen Landes, Universitätsstadt, Opernhaus, Zoologischer Garten in landschaftlich reizvoller Umgebung, das von der Heydt-Museum und die Schwebebahn sind nur einige der vielzähligen Angebote dieser Stadt. Wuppertal hat rund 360.000 Einwohner.

Das Mehrfamilienhaus liegt in 42105 Wuppertal – Elberfeld, in einer verkehrsarmen Wohnlage.

Der Stadtteil Elberfeld entspricht dem erweiterten historischen Zentrum der alten Stadt und setzt sich zusammen aus Elberfeld-Mitte, Nordstadt, Ostersbaum, Südstadt, Grifflenberg und Friedrichsberg. In diesen Stadtbezirken leben ca. 65.753 Einwohner. Dieser Stadtteil besitzt einige der ältesten Kirchenbauten der Stadt sowie die Historische Stadthalle am Johannisberg.

Die Umfeldbebauung besteht überwiegend aus Mehrfamilienhäusern, in geschlossene Bauweise.

Wenige Meter vom Objekt entfernt befindet sich die Bushaltestelle „Am Dorrenberg“ mit den Buslinien 603, 613, 628 und 647.

In Umkreis vom ca. 1 km befinden sich eine Apotheke, ein Drogeriemarkt, eine Postfiliale und eine Sparkasse. Ebenfalls ist ein Lebensmittelhandel (Aldi) mit Produkten für den täglichen Bedarf in nur 350 m vorhanden.

Im Umkreis von etwa 1 km befinden sich eine Kindertageseinrichtung, eine Grundschule und eine weiterführende Schule.

Die Auffahrt zur A 46 ist mit dem Auto in weniger als 1 Minute zu erreichen.

Die Nordbahntrasse ist fußläufig erreichbar und zum Waldgebiet Kaiser-Wilhelm-Hain sind es gerade mal nur 700 Meter. Die herrliche, landschaftliche Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und sportlichen Freizeitaktivitäten ein.

Ausstattung

Die Beheizung erfolgt über eine gegen Ende des Jahres 2020 erneuerte Gaszentralheizung.

Die Bäder sind mit Wanne oder Dusche, Waschtisch und WC ausgestattet. Die Sanitäranlagen sind gefliest, die Wände sind tapeziert, verputzt und gestrichen.

In den Wohnräumen wurde überwiegend Laminat und Fliesen verlegt. Die Bäder und Küchen sind ebenfalls gefliest.

Das Gebäude wurde laufend saniert und Instand gehalten:

2000 wurde die Fassade sowie die Fenster erneuert. Der Auftrag zum Anstrich des aussenliegenden Holzwerkes wurde nach Angaben des Eigentümers gerade erteilt.

In den Jahren 2003 und 2005 wurden Bäder erneuert.

Seit 1990 sind nach und nach nahezu alle Leitungen und Rohre erneuert.

Der Kamin hat einen Edelstahleinzug.

2008 ist die Dacheindeckung erneuert worden.

2010 wurden die Abwasserleitungen bis zum städtichen Anschluss erneuert.

Das Restaurant sowie der angeschlossene Gesellschaftssaal wurden in 2018 saniert.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 600 m²
  • Zimmer insgesamt: 16
  • Anzahl Stellplätze: 6
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 4,0
  • Zusatzinformation zur Lage: Elberfeld/Nord
  • Kaufpreis: 695.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 47.880 €
  • Anzahl Außenstellplätze: 6
  • Nutzfläche: 100 m²
  • Sonstige Fläche: 210 m²
  • Vermietbare Fläche: 535 m²
  • Wohneinheiten: 1
  • Befeuerung: Gas
  • Stellplatzart: Freiplatz
  • Baujahr: 1900
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
Ungefähre Lage
Translate »