RESERVIERT- VOLLVERMIETET UND TEILMODERNISIERT- ATTRAKTIVE RENDITE

RESERVIERT- VOLLVERMIETET UND TEILMODERNISIERT- ATTRAKTIVE RENDITE
Zu Verkaufen €495.000 - Mehrfamilienhaus
8617 556 m² 1900 Baujahr 254 m²

Objektbeschreibung

Das Gebäude wurde etwa um das Jahr 1900 mit vier Vollgeschossen, vollunterkellert und mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Das Haus verfügt über einen Anbau an der Gebäuderückseite mit zwei Appartements

Die Bauweise ist massiv mit Holzbalkendecken. Das Dach wurde als Mansarddach mit Dachgauben gebaut.

Die Fassade ist überwiegend verputzt und gestrichen. Der Sockelbereich (straßenseitig im Bereich des Erdgeschosses) wurde gefliest. Die Treppenanlagen sind aus Holzkonstruktion hergestellt.

Insgesamt sind in dem Gebäude 7 Wohneinheiten vorhanden.
Eine Terrasse ist im Erdgeschoss vorhanden. Zudem steht eine Dachterrasse zur Verfügung und bietet den Bewohnern einen attraktiven Freisitz.

Das Gebäude macht einen gepflegten Gesamteindruck.

Im unmittelbaren Umfeld bzw. direkt gegenüber, stehen zahlreiche öffentliche Parkplätze zur Verfügung, die unentgeltlich genutzt werden können. Die Lage in einer Sackgasse ist relativ ruhig und folglich ohne Durchgangsverkehr. Dennoch ist die Zentralität besonders attraktiv.

Lage

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in Wuppertal, Stadtteil Langerfeld und ist an der Grenze zum Stadtbezirk Heckinghausen gelegen.

Dadurch, dass die Bushaltestelle Rauentaler Bergstraße fußläufig in ca. 130 m zu erreichen ist, besteht eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV (Buslinie 608, 616, 626, E802, E807und E905).

Nach einem, Fußweg von ungefähr 7 Minuten (ca. 450 m) ist es zudem möglich, den regionalen Bahnhof von Wuppertal-Oberbarmen und die Schwebebahnhaltestelle zu erreichen. Im Umkreis von ungefähr 750 m befinden sich diverse Lebensmittel-Discounter, Bäckereien etc.

Das Gebäude liegt in einer Sackgasse, ohne Durchgangsverkehr.

In ungefähr 550 m entfernt, liegt ein Spielplatz. Schulen aller Schulformen sind im Umkreis von weniger als 2 km erreichbar.

Ausstattung

Zwei straßenseitig errichtete Erker lockern das Fassadenbild attraktiv auf.

Die Beheizung der Wohneinheiten erfolgt über Gas-Etagenheizungen, überwiegend mit Warmwasseraufbereitungen.

Bei den Fensteranlagen handelt es sich um Kunststofffenster, teilweise mit Dreifachverglasung.

Im Rahmen energetischer Maßnahmen wurde die oberste Geschossdecke des Hauses gedämmt. Das Dach ist mit Betondachpfannen eingedeckt.

Die Zählerplatzbereinigung ist bereits erfolgt und die Elektroanlagen sind überwiegend modernisiert.

Sonstiges

Die Gesamtwohnfläche im Haus beträgt ca. 556 m² und ist wie folgt aufgeteilt:

Erdgeschoss:

Eine Drei-Zimmer-Wohnung mit ca. 84 m²

Anbau:
Ein Appartement mit ca. 39 m²

Erstes Obergeschoss:

Eine Vier-Zimmer-Wohnung mit ca. 96 m²

Anbau: ein Appartement mit ca. 39 m²

Zweites Obergeschoss:

Eine Vier-Zimmer-Wohnung mit ca. 99 m²

Drittes Obergeschoss:

eine Vier-Zimmer-Wohnung mit ca. 99 m²

Dachgeschoss:

eine Vier-Zimmer-Wohnung mit ca. 100 m²

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 254 m²
  • Heizungsart: Etagenheizung
  • Anzahl Etagen: 4,0
  • Zusatzinformation zur Lage: Langerfeld
  • Kaufpreis: 495.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 34.656 €
  • Vermietbare Fläche: 556 m²
  • Befeuerung: Gas
  • Baujahr: 1900
  • Zustand: gepflegt
Ungefähre Lage