Harald Müller

Harald Müller

Harald Müller trat 2003 ins Unternehmen ein. Eigentlich wollte er nicht lange bleiben… Nach einer langen und steilen Karriere in der chemischen Industrie war die letzte Station bei der Fa. Luhns, bevor er zu fmi Frank Müller Immobilien stieß,  in der Geschäftsleitung und als Minderheitsgesellschafter für den Weg bis zum Ruhestand vorgezeichnet. Zerwürfnisse ebneten den Weg zu fmi Frank Müller Immobilien. fmi war wenig erfolgreich seit 1999 bemüht den Weg in die Vermittlung von Gewerbe- und Industrieimmobilien zu finden. Da war mit “Bordmitteln” eines zwar qualifizierten aber jungen und diesbezüglich unerfahrenen Unternehmens kein Blumentopf zu gewinnen. Prima wenn ein Industrieprofi auf einmal Zeit hat und dann auch noch der Vater ist. Aus dem kurzfristigen Engagement wurde eines das inzwischen ein Jahrzehnt überschritten hat. Der “Senior” arbeitet inzwischen nur noch Teilzeit und ist irgendwie nicht mehr wegzudenken – auch aus Kundensicht. fmi hat mit seinem Engagement den Eintritt in die gewerblich-industrielle Immobilienwelt gefunden und fmi diesbezüglich zu dem gemacht was es ist. Einem der ganz wenigen Unternehmen in NRW die das Gewerbe- und Industriegeschäft können… Der Vermittlungserfolg liegt bei mehr als 12. Mio. m² in 10 Jahren!

Office: +49 (0)202 - 317 489-14Fax: +49 (0)202 - 317 489-50