VIELSEITIGE GEWERBEIMMOBILIE IN REMSCHEID-HASTEN! (8844)

VIELSEITIGE GEWERBEIMMOBILIE IN REMSCHEID-HASTEN! (8844)
Zu Verkaufen €2.490.000 - Service
8844 4856 m² 1977 Baujahr 3625 m²

Objektbeschreibung

Die hier angebotene Gewerbeimmobilie befindet sich auf einem großzügigen Grundstück, was derzeit leer ist und somit die perfekte Möglichkeit bietet, individuelle Bedürfnisse und Anforderungen anzupassen.

Die Gesamtnutzfläche beträgt etwa 4.856 m² und ist aufgeteilt in Büro- und Sozialräume sowie Produktions- und Lagerfläche und ein Hochregallager. Die Lager- und Produktonsfläche selbst bietet eine Gesamtfläche von 2.296 m² und ist somit ideal für mittelständische Unternehmen geeignet.

Das Betriebsgelände ist durch eine großzügige Zufahrt mit ausreichend Platz für Lkw und Transporter gekennzeichnet.

Dieser Standort verfügt über 22 offene Pkw-Stellplätze, sowie zwei gebäudeintegrierte Garagenstellplätze.

Das 3-geschossige Bürogebäude, mit Flachdach, ist in unterschiedlichen Bauabschnitten zu verschiedenen Zeiten entstanden. Ein angebauter, mehrgliedriger Hallenkomplex mit 2 bis 4 Geschossen und Flachdächern bzw. flachgeneigten Dächern vervollständigt die Struktur. Besonders hervorzuheben ist der aufgeständerte westliche Teil des Bürogebäudes.

Die Bauabschnitten sind wie folgt:
– das Lager für Kabelverbindungstechnick: 1977
– das Kubos Bürogebäude: 1980
– das Lagerhalle: 1987
– das große Bürogebäude: 1999
– der Viergeschössige Lagerbau 2008

Der Büro- und Lagerhallenkomplex bietet eine moderne und zeitgemäße Ausstattung. Die Bürofläche erstreckt sich über zwei Etagen und bietet somit ausreichend Platz für eine effiziente Arbeitsumgebung.

Die Bauweise des Bürogebäudes erfolgte in Stahlbetonskelettbauweise auf Stahlbetonfundamenten und teilweise auf einer Stahlbetonbodenplatte. Die Außenwände variieren zwischen einem Wärmedämmverbundsystem und Verkleidungen aus Echtschiefer, Eternitschindeln oder Putz und Anstrich. Ein gedämmtes Flachdach mit bituminöser oder folienbasierter Abdichtung sorgt für eine funktionsfähige Abdichtung.

Die Lagerhallen, ebenfalls in Stahlbetonskelettbauweise errichtet, setzen auf solide Stahlbetonfundamente und Bodenplatten. Die Außenwände variieren zwischen Stahlbeton, Mauerwerk, Sandwichpaneelen und Verkleidungen aus Trapezblechpanelen, Echtschiefer oder Klinkersteinen. Gedämmte Dächer mit bituminöser oder folienbasierter Abdichtung schützen die Lagerbereiche.

Lage

Die Lage für eine Gewerbeimmobilie einer Lager- und Produktionsfläche in Remscheid-Hasten ist äußerst attraktiv und bietet zahlreiche Vorteile für Unternehmen, die eine Gewerbeimmobilie suchen. Die gute Verkehrsanbindung, die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln und die attraktive Nachbarschaft machen diesen Standort zu einer optimalen Wahl für Unternehmen, die Wert auf eine zentrale Lage und gute Erreichbarkeit legen.

Die Gewerbeimmobilie liegt in einem Gebiet, das durch eine Mischung aus Wohn- und Gewerbeimmobilien geprägt ist. Die Königstraße, an der das Objekt liegt, ist eine stark frequentierte Straße und bietet somit eine gute Sichtbarkeit und Erreichbarkeit für Kunden und Lieferanten. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch mehrere Supermärkte und Einkaufsmöglichkeiten, die den täglichen Bedarf decken.

Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Hasten gut ausgebaut. Eine Bushaltestelle ist ebenfalls fußläufig erreichbar und bietet Anschluss an das Netz der Stadtwerke Remscheid. Von hier aus sind auch die umliegenden Stadtteile und das Stadtzentrum schnell und bequem zu erreichen. Der nächste Bahnhof ist in Lennep, ca. 5 km entfernt, und bietet Anschluss an das regionale und überregionale Schienennetz.

Der nächste Anschluss zur Autobahn A1 ist nur wenige Kilometer entfernt, was eine schnelle Anbindung an die umliegenden Großstädte wie Köln, Düsseldorf und Wuppertal ermöglicht. Auch die A46 ist in nur wenigen Minuten zu erreichen und bietet eine Verbindung nach Dortmund und Hagen.

Ausstattung

Die Räumlichkeiten sind modern ausgestattet und bieten viel Tageslicht für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Innenausstattung des Bürogebäudes präsentiert sich mit isolierverglasten Kunststoffrahmenfenstern, unterschiedlichen Bodenbelägen wie Granitfliesen, Teppichboden und Laminat, abgehängten Decken samt integrierter Rasterkassettenbeleuchtung sowie einer strukturierten EDV-Verkabelung über Wandkanäle.

Sanitäre Einrichtungen bieten Stand- und wandhängende WC-Einheiten, ergänzt durch Handwaschbecken und geflieste Wände und Böden.

In den Lagerhallen finden sich isolierverglaste Metallrahmenfenster und eine Industrieverglasung. Die Böden bestehen aus Beton oder Betonestrich, die Wände sind größtenteils gestrichen oder mit Fliesen belegt. Die sanitären Anlagen in den Lagerhallen bieten wandhängende WCs mit Einbauspülungen, Handwaschbecken sowie geflieste Wände und Böden.

Zu den speziellen bautechnischen Elementen gehören ein Personenaufzug, zwei Lastenaufzüge, vier Ladehubtische, eine Gaslöschanlage und eine hochmoderne Kardexanlage mit 492 Tablaren der Größe 3650 x 850 mm.

Die Wärmeversorgung des gesamten Ensembles wird durch eine Gasheizungsanlage (Baujahr 2022) gewährleistet, die über Stahlheizkörper und Warmluftgebläse in den Lagerhallen für eine effiziente Wärmeabgabe sorgt.

Die Lagerhalle ist über eine Rampe und eine ebenerdige Zufahrt erreichbar und bietet somit eine optimale Anbindung an die Produktionsfläche. Die Lagerfläche ist zudem beheizbar und bietet somit auch in den kälteren Monaten eine optimale Lagerung von Waren.

Ein weiteres Highlight der Gewerbeimmobilie ist das automatisierte Hochregallager, das für eine optimale Lagerung von Gütern sorgt. Das Hochregallager ist mit modernster Technik ausgestattet und bietet somit eine effiziente und platzsparende Möglichkeit der Lagerhaltung. Durch die automatisierte Steuerung können Waren schnell und effizient ein- und ausgelagert werden.

Das Betriebsgelände ist durch eine moderne Sicherheitsanlage geschützt und bietet somit die nötige Sicherheit für die Produktion und Lagerung von Waren.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 3.625 m²
  • Anzahl Stellplätze: 24
  • Zusatzinformation zur Lage: Hasten
  • Kaufpreis: 2.490.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Anzahl Außenstellplätze: 22
  • Anzahl Garagenstellplätze: 2
  • Nutzfläche: 4.856 m²
  • Gesamtfläche: 4.856 m²
  • Lagerfläche: 2.296 m²
  • Bürofläche: 1.060 m²
  • Sonstige Fläche: 1.500 m²
  • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
  • Baujahr: 1977
  • Zustand: gepflegt
Ungefähre Lage